Blumige Seifen selber machen

Bunte Seife selbst herstellen

Seife selber machen – so geht’s

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr).

Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook:

Kreative Seifen einfach selber machen

Mit den richtigen Seifenformen können wir besonders schöne Seifen selber machen, die nicht nur zum Waschen, sondern auch als Deko im Badezimmer verwendet werden können.

Ideal für das Herstellen von Seifen geeignet sind Silikonformen. Es können normale Silikonbackformen verwendet werden, wie es sie inzwischen in zahlreichen Shops im Internet gibt.

Für diese bunten Gästeseifen habe ich eine einfache Silikonform mit Frühlingsmotiven ausgewählt. Die Vertiefungen der Silikonformen wurden mit bunt gefärbtem Seifenleim ausgegossen. Ich habe dafür einen kleinen Löffel verwendet und die Seifenmasse tropfenweise in die Vertiefungen gegeben. Eine ruhige Hand ist dafür vorteilhaft. Sollte aber dennoch mal etwas danebengehen, kann die Seife noch mit einem Wattestäbchen oder einem Tuch weggewischt werden. Am besten ist es, wenn man die erste Seifenschicht kurz antrocknen lässt. So vermischt sie sich nicht mit dem restlichen Seifenleim, der anschließend wie gewohnt in die Seifenform gefüllt wird.

Glycerinseife zum Dekorieren

Frühlingsseifen Frühjahrsseifen 001 Frühjahrsseifen 1Besonders gut können die Vertiefungen der Seifenform mit Glycerinseife ausgegossen werden. Glycerinseife gibt es günstig zu kaufen und wer beim Kauf etwas aufpasst, bekommt auch keine Tensid-Stücke, sondern transparente Seife, die ebenso wie die handgemachte Naturseife aus natürlichen Fetten und Ölen besteht.

Diese Glycerinseifen werden in der Regel in kleinen Blöcken geliefert, von denen man sich die gewünschte Menge abschneiden kann. Die Menge kann anschließend in der Mikrowelle geschmolzen werden. Achtung: in der Mikrowelle reichen – je nach Menge der Seife – wenige Sekunden. Danach kann die flüssige Glycerinseife nach Wunsch mit Seifenfarben gefärbt und dann direkt in die Seifenform gegossen werden. Glycerinseife härtet anschließend schnell aus, sodass man nicht lange warten muss, bis man den Seifenleim der Naturseife darauf verteilen kann.

Bunte Seifen – Beispielrezept

  • 200g Babassuöl
  • 200g Rapsöl
  • 100g Kokosöl
  • 100g Sheabutter
  • 100g Olivenöl
  • 50g Mandelöl
  • 50g Rizinusöl
  • Wasser- und benötigte NaOH-Menge bitte selbst berechnen
  • Duft nach Wunsch
  • Etwa 20 bis 30g Glycerinseife (je nach Silikonform)

Die Seife wird nach gewohnter Arbeitsweise und unter Beachtung der Sicherheitsregeln hergestellt.

Seife selber machen

So werden bunte Seifen selbst gemacht – Seifenherstellung

1. Bevor die Lauge und die Fette miteinander vermischt werden, lässt man die Glycerinseife in der Mikrowelle schmelzen, färbt diese nach Wunsch ein und füllt sie anschließend vorsichtig in die Vertiefungen der Silikonform. Hier sollte ruhig und vorsichtig gearbeitet werden, da ansonsten schnell etwas daneben geht. Die eingefüllte Glycerinseife kann nun noch einige Minuten aushärten.

2. Jetzt werden Fette und Lauge unserer Naturseife vereinigt und die Masse zum Andicken gebracht. Dafür verwendet man wie gewohnt einen Stabmixer. Sobald der Seifenleim fließfähig ist (puddingähnlich, nicht zu flüssig), wird er auf die bunte Glycerinseife direkt in die Seifenform gefüllt.

3. Die Seife kann nun wie gewohnt isoliert werden und aushärten. Als Reifezeit sollten mindestens 3 Wochen eingeplant werden.

Seife selber machen

  • Seife selber machen, so geht es!
  • Fette, Öle und Düfte für die selbst gemachten Seifen kauft man am besten bei Dragonspice.
  • Die praktische Glycerinseife (Gießseife) kann direkt bei Amazon bestellt werden. Dort gibt es auch eine sehr große Auswahl günstiger Silikonbackformen als Seifenformen:

Glycerinseife in verschiedenen Farben wird in die Vertiefungen einer Seifenform gegeben.

Glycerinseife in verschiedenen Farben wird in die Vertiefungen einer Seifenform gegeben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*