Dawanda – Marktplatz für Selbstgemachtes

Seife selber machen – so geht’s

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr).

Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook:

Kreative Seifen einfach selber machen

Dawanda ist ein Online Shop, jedoch ein ganz Besonderer. Bei Dawanda bekommt man nämlich nicht die typischen Standardprodukte, die es in jedem zweiten Shop oder Kaufhaus gibt, sondern einzigartige, selbst gemachte Artikel aus verschiedenen Bereichen. Kreative und Designer können bei Dawanda einen eigenen Shop aufbauen und ihre selbst gemachten Produkte anbieten. Für Kunden hat das den Vorteil, dass man echte Unikate kaufen kann, und das oft zu unschlagbar günstigen Preisen. Jeder, der Handwerkskunst, Designartikel, Vintageware und Ausgefallenes liebt, sollte unbedingt mal bei Dawanda vorbeischauen und sich eines der tollen Angebote aussuchen.

Was genau bekommt man bei Dawanda überhaupt?

Die Auswahl in dem Online Shop für Selbstgemachtes ist enorm: Kunden können sich mit Designermode ausstatten, handgemachte Schals und Tücher kaufen, Taschen aus echtem, hochwertigem Leder bestellen, einzigartigen Schmuck kaufen und viele Accessoires für die Wohnung erstehen. Das ist aber natürlich noch nicht alles, denn die riesige Auswahl von Dawanda kann man hier gar nicht komplett aufführen. Übrigens wird auch Seifenfans und Naturkosmetik-Liebhabern einiges geboten: Man sollte sich unbedingt mal die tollen Seifen, Badepralinen und Co. ansehen, die die verschiedenen Hersteller und Manufakturen anbieten.

Die besten Artikel von Dawanda

  • Badeprodukte, Seifen, Bade-Cupcakes, Beauty-Sets usw.
  • Süße Babyartikel, die alle handgefertigt und einzigartig sind
  • Toller Schmuck, den sicher nicht jeder hat
  • Hochwertige und edle Taschen, die alle von Hand gefertigt sind
  • Wohnaccessoires, die jeden Raum verschönern
  • Mode, Taschen, Spiele und Accessoires für Kinder
  • Tolle Vintage-Artikel, die man schon lange gesucht hat
  • Und vieles, vieles mehr

DaWanda - Products with Love

Badesalz, Beauty-Sets, Seifen und vieles mehr bestellen

Ganz ehrlich: Auch ich schaue öfters mal bei Dawanda vorbei und hole mir Anregungen und Inspirationen, denn die Badezusätze, Pflegeprodukte und Seifen sind so schön, dass man sie einfach haben muss (ob nun selbst gemacht oder gekauft). Es spricht aber auch nichts dagegen, ein Beautyprodukt bei Dawanda zu kaufen, denn die meisten Anbieter sind professionell aufgestellt und können die nötigen Zertifikate etc. vorweisen. Daneben ist es positiv und sinnvoll, ein regionales Handwerk und Kleinstbetriebe zu unterstützen. Aus diesem Grund nehme ich auch immer ein Stück Seife von Kunsthandwerker- und Weihnachtsmärkten mit.

Wie läuft der Einkauf über Dawanda ab?

DaWanda - Online-Marktplatz für SelbstgemachtesWer bei Dawanda kauft, bezieht die Produkte direkt von den Designern und Manufakturen, kann sich daher eben auch oft über die tollen Preise freuen. Aus diesem Grund gibt es aber auch keine einheitlichen Zahlungsbedingungen und Versandoption, denn jeder Anbieter ist selbst für seine Angebote verantwortlich. Meist sind die Kosten für den Versand aber gering und entfallen teilweise sogar vollständig. Das liegt wohl daran, dass über Dawanda inzwischen mehr als 4 Millionen Produkte angeboten werden und die Konkurrenz die Hersteller mehr oder weniger dazu zwingt, dem Kunden ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis bereitzustellen.

Bezahlen kann man in der Regel mit PayPal, per Vorkasse oder mit einem Dawanda Gutschein. Wer Sorge hat, sollte sich auf die meist sehr positiven Bewertungen der Anbieter verlassen.

Bei Dawanda verkaufen – so geht’s

Wer selbst kreativ ist, vielleicht seine eigenen Seifen, Badeprodukte und Co. selbst macht oder handwerklich begabt ist, kann in wenigen Schritten seinen eigenen Dawanda Shop eröffnen und seine selbst gemachten Artikel Millionen von Kunden anbieten. Man wählt dafür den Reiter „Verkaufen“, klickt auf „Shop eröffnen“ und stellt ausführliche Bilder und Beschreibungen seiner Artikel ein. Dann muss man nur abwarten, bis die ersten Kunden vorbeischauen. Vor der Eröffnung des Shops sollten natürlich alle etwaigen Bedingungen für den Verkauf sowie Gewerbeanmeldungen etc. vorliegen.

Angebote, Rabatte und Gutscheine für Dawanda

Sale bis -75%!: Reduzierte Produkte aus allen DaWanda-Kategorien online kaufen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*