Gießseifen mit Kindern herstellen – Die Seife mit Ausstecher

So macht man Seifen mit der ganzen Familie selbst

Seife selber machen – so geht’s

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr).

Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook:

Kreative Seifen einfach selber machen

Glycerinseifen oder Gießseifen sind eine tolle Möglichkeit, um auch die Kinder am Seife selbst machen zu beteiligen. Das traditionelle Kaltrührverfahren, bei dem mit Lauge und Fetten gearbeitet wird, ist weniger für Kinder geeignet. Gießseifen sind eine tolle Alternative, denn das Gießen der meist transparenten Seifen geht schnell und ist völlig gefahrlos möglich. Natürlich müssen die transparenten Seifenstücke auch nicht langweilig aussehen, denn mittels verschiedener Techniken können kreative Seifenstücke gegossen werden, die sich auch ideal als Geschenk eignen. Eine dieser Techniken ist das Seifengießen mit Ausstechern:

Seife selbst machen für jede Jahreszeit

Mit einfachen Keksausstechern können wunderschöne Gießseifen hergestellt werden. Da es die Keksausstecher in nahezu jeder Form gibt, können die Seifen das ganze Jahr über das Badezimmer verschönern. Besonders schön sind derartige Kinderseifen natürlich zu Weihnachten. Verwendet dafür zum Beispiel Sternausstecher, Rentiere, Tannenbäume, Engel und Co. Im Sommer sind vor allem Blumen und Tiere gefragt, während zu Halloween Kürbisse und Gespensterausstecher genutzt werden können. Die Farben der Seife lassen sich natürlich ganz nach Belieben anpassen.

Was braucht man alles für die selbst gemachten Seifen mit Ausstecher?

  • Glycerinseife / Gießseife opak weißkinderseifen selber machen Zubehör
  • Glycerinseife / Gießseife transparent
  • Seifenfarben nach Wahl
  • Seifenduft nach Wahl
  • Seifengießformen
  • Ausstechformen, die mittig in der Seifenform platziert werden können
  • Bechergläser oder andere Behälter zum Schmelzen der Gießseife sowie eine Rührstab

Und so werden die Seifen selbst gemacht

1. Zuerst stellt die benötigten Artikel bereit.

2. Die weiße Gießseife wird in gewünschter Menge vom Block geschnitten, in das Becherglas gegeben und in der Mikrowelle geschmolzen. Dafür reichen meist 30 bis 40 Sekunden – je nach Menge. Gut zwei Tropfen des Duftes zugeben (Achtung: einige ätherische Öle bzw. Parfumöle färben die weiße Gießseife leicht ein). Die weiße Gießseife nun als dünne Schicht auf die Böden der Seifengießform gießen.

kinderseifen selber machen mit Ausstecher 2

3. Gießseife aushärten lassen (geht sehr schnell, noch schneller im Kühlschrank) und anschließend mit dem gewünschten Ausstecher in der Mitte der Form das Motiv ausstechen.

kinderseifen selber machen mit Ausstecher

4. Durch Drücken vom Boden der Form aus kann das Motiv herausgehoben werden. Hilfreich kann auch ein Zahnstocher oder Schaschlikspieß sein, mit dem die ausgestochene Seife einfach herausgeholt werden kann. Achtet darauf, dass sich die restliche Gießseife nicht ebenfalls löst. Die ausgestochene Seife kann natürlich weiterverwendet oder auch wieder geschmolzen werden.

kinderseifen selber machen 3kinderseifen selber machen 4

 

5. Nun die transparente Glycerinseife ebenfalls schmelzen und anschließend nach Wunsch einfärben. Vor dem Beduften prüfen, ob die Seife nicht zu heiß ist. Dampft die Gießseife, wurde sie zu stark erwärmt und muss erst etwas abkühlen. Erst dann den gewünschten Duft zugeben.

kinderseifen selber machen 2

7. Die transparente gefärbte Glycerinseife vorsichtig auf die weiße Gießseife in der Seifengießform geben.

kinderseifen selber machen 5

8. Wer möchte, kann anschließend noch eine weitere weiße Schicht auf die bunte Transparentseife gießen.

kinderseifen selber machen Vorschaubild

9. Seife gut aushärten lassen und anschließend aus den Seifengießformen lösen. Die Glycerinseife ist nun bereit zur Verwendung.

Verpacken und verschenken

Die selbst gemachte Seife kann noch hübsch verpackt und dann verschenkt werden. Gut geeignet zum Verpacken sind zum Beispiel Organzabeutel.

Wo gibt es Zutaten und Zubehör?

Glycerinseife und Gießseife sowie Farben, Düfte, Formen und Zubehör bekommt ihr bei Seifenplanet.de sowie bei Creativ Discount:


Creativ-Discount.de

Gießseifen und Zubehör bei Amazon bestellen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





*