Seife verpacken: Vorlage für Seifenschachteln

Seife selber machen und stilvoll verpacken - DIY Kosmetik

Seife selber machen – so geht’s

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr).

Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook:

Kreative Seifen einfach selber machen

Selbstgemachte Seifen gehören zu den schönsten Geschenken: Duftende Pflege, die Körper und Seele verwöhnt. Wie man Seife selber macht, erfahrt ihr in unserem eBook „Kreative Seifen einfach selber machen„.

Doch wie verpackt man Seifen am besten und praktischsten? Was ist beim Verpacken der Seifen zu beachten, damit die selbst gemachten Naturseifen weder schwitzen noch ranzig werden? Noch dazu soll es ja hübsch aussehen…

Seife verpacken: Immer möglichst luftig

Beim Verpacken der gereiften Seifenstücke ist vor allem eines wichtig: Die Naturseifen sollten immer möglichst luftdurchlässig verpackt werden. Verpackt man Badebomben am besten in PP-Folien, kommen diese Verpackungen für Seifen nicht in Betracht. Denn eine Seife muss atmen können. Ansonsten beginnt sie zu schwitzen und die Haltbarkeit der Seife verringert sich.  Wer seine Naturseife in Folie wickeln möchte, sollte dafür daher immer Zellophanfolie verwenden. Diese ist luftdurchlässig und somit ideal für selbst gemachte Naturseifen.

Seifenschachteln aus Papier und Pappe selber falten

Seifenschachteln_VerpackungsideeEine tolle Alternative zum Einwickeln in Zellophanfolie ist die selbstgefaltete Seifenschachtel aus Papier oder Pappe. Mit entsprechenden Vorlagen zum Ausdrucken ist das schnell gemacht und kinderleicht. Eine stilvolle und originelle Verpackung ist damit garantiert! In den kleinen Schachteln können die Seifen dekorativ in Holzwolle gebettet werden, ein kleines Schleifchen umgebunden und schon ist das Mitbringsel perfekt und liebevoll verpackt!

Mit Verpackungen aus Papier und Pappe schützen wir die Umwelt – und wenn das dann noch so hübsch aussieht ist es doppelt schön!

Viereckige Seifenschachteln mit Deckel

Seifenschachtel türkis mit Faltl inien>aus festem Papier (300g)

Diese Vorlage eignet sich hervorragend zum einfachen Ausdrucken auf festerem (Ton)Papier. Ausschneiden, falten und an den Laschen verkleben – fertig ist die kleine Schachtel!

 

 >extrastabil mit Pappkarton

Seifenschachtel Vorlage pinkydottsWer eine stabilere Variante bevorzugt, der kann diese Vorlage wählen: Erst auf normales DinA4-Papier ausdrucken, auf dünne Pappe kleben und erst dann ausschneiden. Mit einem Falzbein die Kanten knicken und die Laschen verkleben.

Übrigens: Alte Kartons, die sonst im Müll landen würden, können so nochmal einen neuen Zweck erfüllen!

Kleine Schachtel für Seifenherzen

Seifenschachtel SEIFE mit FaltlinienDiese Schachtel ist perfekt für kleine Gästeseifen, Formseifen oder Seifenherzen. Ganz ohne Kleben wird sie nur zusammengesteckt: Jeweils alle vier Laschen nach oben falten, beide Enden mit den Schlitzen über die herzchen-förmigen Enden stülpen – fertig!

Ideal ist diese Verpackung auch für kleine, selbst gemachte Seifenbälle, die man auch sehr gut mit Kindern selbst machen kann. Ein tolles Geschenk also für die Großeltern.

 

 

Und hier gibt es die Seifenschachteln zum Download:

Einfach die gewünschte Vorlage aussuchen, anklicken und ausdrucken.

 

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Seifenschachteln selber machen und DIY Etiketten | Naturseife und Kosmetik selber machen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*