Hamamelis in Naturkosmetik

Rosencreme Hamamelis in Naturkosmetik

Hamamelis in Naturkosmetik ist weitverbreitet. Gewonnen wird Hamamelis aus Bestandteilen der virginischen Zaubernuss und dann als Extrakt oder Hydrolat weiterverarbeitet, um es für die Kosmetik gebräuchlich zu machen.

Was ist Hamamelis?

Hamamelis wird aus den Blüten, Blättern und der Rinde der virginischen Zaubernuss hergestellt. Die virginische Zaubernuss ist ein bis zu fünf Meter großer Baum, welcher ursprünglich in den USA und Kanada beheimatet ist und durch Kultivierung auch nach Europa gelangte.

Die Ernte erfolgt fast ganzjährig. Äste und Zweige werden im Frühjahr, die Blätter vom Sommer bis zum frühen Herbst geerntet. Durch seine umfangreiche Verwertbarkeit ist die virginische Zaubernuss tatsächlich ein wahrer Zauberbaum.

Die wirksamen Gerbstoffe vom Tannin-Typ, unter anderem Hamamelitannin und horchwirksame ätherische Öle, befinden sich in der Rinde. Die Blätter beinhalten hauptsächlich wirksame Gerbstoffe vom Catechin-Typ.

Was bringt es? Wie wirkt es auf der Haut?

Hamamelis hat eine antibakterielle und wundheilungsfördernde Wirkung. Hamamelis bildet mit den Proteinen der Haut eine Reaktion die dafür sorgt, dass die Durchblutung in den Kapillargefäßen verringert wird. Dadurch werden entzündliche Hautreaktionen gemindert.

Verantwortlich für die Wirkung von Hamamelis Produkten sind größtenteils die Gerbstoffe. Sie reagieren und verändern die Struktur von körpereigenem Eiweiß. Die oberste Hautschicht zieht sich zusammen und wird undurchlässiger, was den Juckreiz deutlich minimiert. Durch die natürlichen Gerbstoffe reagieren die sensiblen Nervenenden der Haut weitaus weniger auf Reizsignale.

Hamamelis in Naturkosmetik – Kosmetikprodukte mit Hamamelis

Seinen Einsatz findet Hamamelis in Naturkosmetik häufig bei Cremes und Salben zur Linderung von Hautverletzungen und Hautentzündungen, beispielsweise Wundheilungscremes oder After Sun-Produkte zur Milderung von Hautschäden. Auch Präparaten für Hämorridalleiden enthalten häufig Hamamelis.

Als medizinisches Mundwasser hilft Hamamelis bei entzündlichen Veränderungen der Mundschleimhaut.

In Aftershaves oder Rasurprodukten wird Hamameliswasser verwendet. Hamameliswasser enthält ätherisches Öl der Zaubernuss ohne die Gerbstoffe.

Hamamelis in selbst gemachter Kosmetik

Die Herstellung und der Einsatz von Hamamelis in selbst gemachter Kosmetik ist einfach und dauert nur wenige Minuten. Wenn dich also das nächste Mal leichte Wehwehchen plagen probiere doch mal, ihnen auf die natürliche Weise mit Hamamelis zu begegnen. Verwendet wird Hamamelis in Naturkosmetik dabei in der Regel in Form eines Hydrolates oder eines wässrigen Extrakts. Du kannst Hamamelis in Naturkosmetik auch in höher Einsatzkonzentration deiner selbst gemachten Creme beifügen oder daraus ein Gesichtswasser herstellen. Bei Dragonspice bekommst du übrigens sowohl einen fertigen Hamamelisextrakt sowie Hamameliswasser als auch Rinde und Blätter zu kaufen, womit du einen Extrakt auch selber machen kannst:

Hamamelisrindenextrakt:

  • Blätter und Rinde zerkleinern.
  • in 45-50% Weingeist einlegen und 7 Tage ziehen lassen, anschließend filtern.
  • kann in einer geringen Dosierung als Gesichtswasser, Rasierpflegeprodukt oder zur Haarpflege verwendet werden. Auch heilungsfördernde Umschläge können damit gemacht werden.

Hamamelisrindenwasser:

  • Hamamelisrinde trocknen und zerkleinern, über Nacht in ein Wasserbad legen. Ggf. nach einiger Zeit nochmals Wasser nachgießen.
  • das Waser müsste am nächsten Tag eine braune Farbe aufweisen. Dieses in ein Destillat füllen und im Verhältnis 1:1 destillieren (100g Rinde entsprechen 100ml Destillat).
  • Hierdurch erhält man ein klares Hydrolat, welches als Gesichtswasser bei entzündlichen Veränderungen oder Sonnenbrand verwendet werden kann.

Umschläge mit Hamamelis:

  • 5-10 Gramm Hamamelisrinde in 250 ml Wasser 15 Minuten kochen.
  • Filtern und das Wasser auffangen.
  • Abkühlen lassen.
  • Wirkt heilungsfördernd als Umschlag oder Kompresse bei Sonnenbrand, leichten Abschürfungen oder entzündlichen Hautveränderungen.

Rohstoffe für Kosmetik bestellen

Tipp**: Ätherische Öle, Parfumöle, Rohstoffe in konventioneller und Bio-Qualität sowie Zubehör für die Kosmetik- und Seifenherstellung kannst du direkt bei KLICK - Naturwarenshop Dragonspice.de! bestellen

**Hinweise zu Partnerlinks

**Partnerlinks und ggf. angegebene Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten. Aktuelle Preise und Verfügbarkeit sind bitte direkt über den Verkäufer einzuholen.

Die mit Sternchen (**) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du aktiv naturseife-und-kosmetik.de – denn ich bekomme von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dabei nicht!!

Zu Amazon Empfehlungen: Partner Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*