Aloe-Vera-Öl – Pflege bei irritierter und trockener Haut

Aloe-Vera-Öl in selbst gemachter Kosmetik

Vegane Kosmetik Aloe Vera in naturkosmetik
Urheberrecht: joannawnuk / 123RF Stockfoto

INCI: Aloe Barbadensis (+ INCI des Basisöls)

Aloe Vera – Pflanze der hundert Wunder

Die Aloe Vera, oder „Echte Aloe“, ist eine seit über 4.000 Jahren bekannte Heilpflanze, die bereits in den Feldzügen Alexanders des Großen als Heilmittel gegen Kriegsverletzungen verwendet wurde. Die Pflanze wächst stammlos, rosettenartig direkt aus dem Boden und gehört zu den Grasbaumgewächsen.

Inhaltsstoffe der Aloe Vera

Die Liste der wirksamen Inhaltsstoffe der Aloe Vera ist nahezu nicht enden wollend: Vitamine A, C und E sind unentbehrlich für die Zellneubildung, dass Immunsystem, als Radikalfänger und für die Durchblutung. Die Heilpflanze enthält außerdem einen besonders hohen Anteil Lysin, einer Aminosäure, die das Knochenwachstum und die Zellteilung anregt, am Aufbau von Kollagen beteiligt ist und den Fettstoffwechsel anregt. Desweiteren enthält Aloe Vera eine Vielzahl unterschiedlicher, lebenswichtiger Mineralien wie Eisen, Kalzium, Kaliumcarbonat, Magnesium, Mangan, Natrium und Zink.

Das wertvolle Aloe-vera-Öl wird durch Mazeration aus dem gelartigen Wasserspeichergewebe der Blätter gewonnen und hat ähnliche Eigenschaften wie die Pflanze selbst.

Aloe-Vera-Öl – Anwendung und Wirkung in der Kosmetik

Das durch Mazeration hergestellte Aloe-Vera-Öl hat vielfältige Anwendungsgebiete: Direkt auf die Haut aufgetragen, wirkt es als tiefenwirksamer Feuchtigkeitsspender und beruhigt die Haut. Bei Sonnenbrand kann das Öl direkt auf die verbrannte Hautstelle aufgetragen werden, wirkt dort beruhigend und unterstützt die Selbstheilungskräfte der Haut. Das Öl gilt außerdem als durchblutungsfördernd und entzündungshemmend und kann sehr gut für die Herstellung eigener Körperölmischungen verwendet werden. Hervorragend geeignet ist Aloe-Vera-Öl auch in der Haarpflege bei stumpfem, trockenem Haar. Es kann hier pur in das Haar eingeknetet oder in selbst gemachten Haarmasken verwendet werden.

Rohstoffe für Kosmetik bestellen

Tipp**: Ätherische Öle, Parfumöle, Rohstoffe in konventioneller und Bio-Qualität sowie Zubehör für die Kosmetik- und Seifenherstellung kannst du direkt bei KLICK - Naturwarenshop Dragonspice.de! bestellen

**Hinweise zu Partnerlinks

**Partnerlinks und ggf. angegebene Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten. Aktuelle Preise und Verfügbarkeit sind bitte direkt über den Verkäufer einzuholen.

Die mit Sternchen (**) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du aktiv naturseife-und-kosmetik.de – denn ich bekomme von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dabei nicht!!

Zu Amazon Empfehlungen: Partner Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API