Weihnachtsgeschenke – DIY und doch originell

Socken, Krawatten oder Küchenutensilien – wir alle kennen die Gesichter, wenn eines dieser Geschenke ein weiteres Jahr unter dem Weihnachtsbaum liegt. Dabei ist es gar nicht so schwer, mit originellen Geschenken zu punkten und Rufe der Bewunderung zu ernten. Vor allem, wenn sie selbstgemacht ist, wissen die Beschenkten, dass man sich alle Mühe gegeben und an sie gedacht hat. Deshalb sind hier einige Ideen für originelle Weihnachtsgeschenke zum Nachmachen.

Badebomben

Einem schön duftenden Sprudelbad kann wohl niemand widerstehen. Hierfür lohnt es sich, die Badebomben selbst herzustellen. Man lässt 120 Gramm Kokosfett schmelzen und fügt 5-20 Tropfen ätherisches Öl hinzu. Dann vermischt man 450 Gramm Natron, 250 Gramm Zitronensäure in Pulverform und 100 Gramm Speisestärke und gibt sie zum Kokosöl. Alles wird verknetet und außerdem kann man noch Lebensmittelfarbe hinzufügen. In verschiedenen Förmchen wie Sternen, Herzen oder Ball werden die Badebomben dann eine Nacht getrocknet und liebevoll verpackt.

Handwärmer

Handwärmer herzustellen, geht ganz einfach. Zuerst schneidet man aus dem Boden eines leeren Teelichts einen Kreis mit 2 Zentimeter Durchmesser aus. Dann erhitzt man in einem Topf 25 Gramm Backpulver und 250 Milliliter Essigessenz, lässt das Wasser verdunsten und füllt das Salz in ein Gefäß. Das Salz wird nun im Backofen 30-45 Minuten bei etwa 150 Grad getrocknet. Es wird in einem anderen Topf mit 1 Milliliter heißen Wasser pro 9 Gramm Salz beträufelt und nach dem Abkühlen zusammen mit dem Metallstück aus dem Teelicht in Ziplock-Beutel gefüllt. Wenn man das Metallstück im Beutel mehrere Male klickt, erzeugt die Flüssigkeit Wärme, bis sie wieder fest wird.

Backmischung im Glas

Etwas Leckeres zu Weihnachten ist niemals verkehrt! Natürlich ist weihnachtliches wie Pflaumenmuß ein evergreen doch den in Jammin Jars aufgegriffenen Marmeladen sicht nicht mehr unbedingt die originellste DIY-Geschenkidee. Für einen Wow-effekt hingegen könnten Backmischungen im Glas sorgen. Hierfür füllt man ein leeres Marmeladenglas anstelle des Fruchtpürrees mit entsprechenden trockenen Backzutaten – und fügt seine eigene, magische Note hinzu. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Von Backmischungen für leckere Kekse, Muffins oder herzhaftes Brot kann man sich Rezepte im Internet suchen und die trockenen Zutaten ins Glas füllen. Zusammen mit einer hübschen Dekoration und dem Rezept für noch zu ergänzende Zutaten ist eine Backmischung im Glas ein beliebtes Weihnachtsgeschenk.

Seife mit Weihnachtsduft

Hierfür braucht man lediglich einen Seifenspender, feste Naturseife, Kokos-, Oliven- oder Mandelöl, ätherische Öle und etwas Wasser. Die Naturseife wird geraspelt und zusammen mit dem Wasser in einem Topf erhitzt. Danach werden die pflegenden und ätherischen Öle hinzugegeben und verrührt. Zu Weihnachten ist besonders Zimt, Nelken- oder Orangenöl beliebt. Nach ausgiebigen Rühren bleibt die weihnachtliche Seife über Nacht zum Abkühlen stehen und wird dann in den Seifenspender gefüllt. Mit einer dekorativen Aufschrift kann man seinen Lieben so ein duftendes Geschenk machen.

Foto-Girlande

Fotos schauen wir uns zur Erinnerung immer wieder gern an. Eine Foto-Girlande ist ein besonders persönliches Weihnachtsgeschenk. Hierfür schneidet man buntes Papier in der gewünschten Form aus und klebt die Fotos darauf. Sie können dann einfach mit kleinen, bunten Wäscheklammern an einer Leine befestigt oder nach dem Lochen auf ein Band aufgefädelt werden. So sind die Bilder eine schöne Erinnerung und können dauerhaft aufgehängt oder zu besonderen Anlässen hervorgeholt werden.

Fazit

Es ist nicht allzu schwer, seine Lieben zu Weihnachten mit besonderen Geschenken zu überraschen. Hierfür braucht man oft gar keinen großen Geldbeutel, sondern oft nur etwas Geschick und tolle Ideen. Mit den persönlichen Geschenken wird jeder Weihnachtsabend zu einem besonderen Erlebnis.

 

Rohstoffe und Zutaten für deine selbst gemachte Kosmetik und DIY Seifen

Ich empfehle immer gerne den

–> Klick direkt zum Shop: Online Shop Dragonspice für Seifensieder und Kosmetikrührer.

Hier erfolgt der Versand schnell, die Auswahl an Fetten, Ölen, Wachsen, ätherischen Ölen, Parfumölen, Kosmetikrohstoffen und Zubehör ist riesig und der Service ist zuverlässig.

Seifen ganz einfach selber machen

Mit dem ebook von naturseife-und-kosmetik erfährst du, wie du Seifen ganz einfach selbst herstellen kannst:

Ganz toll ist auch der Shop von wesentlich. Dort gibt es natürlich Pflanzenöle, Sheabutter, Wachse, Kakaobutter, jede Menge ätherische Öle und vieles mehr:

**Hinweise zu Partnerlinks

**Partnerlinks und ggf. angegebene Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten. Aktuelle Preise und Verfügbarkeit sind bitte direkt über den Verkäufer einzuholen.

Die mit Sternchen (**) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du aktiv naturseife-und-kosmetik.de – denn ich bekomme von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dabei nicht!!

Zu Amazon Empfehlungen: Partner Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


2 + achtzehn =