Cajeput – Ätherisches Öl

Das ätherisches Cajeputöl

Cajeput (Melaleuca leucadendra)


CajeputDieses Öl, gewonnen aus den Blättern des Cajeputbaumes, ist für all jene, die sich gestresst fühlen oder einfach gerade mal durchhängen. Sein Duft erinnert an Eukalyptus. Diese Eigenschaft verwundert nicht weiter, denn Hauptbestandteil des Cajeputöls ist Cineol, ein Duftstoff, der häufig in der Natur vorkommt. Im Gegenastz zum Eukalyptusöl ist der Duft von Cajeput jedoch noch etwas süßer und weicher. Er macht den Kopf klar und verleiht neue Energie. Das äthersiche Öl des Cajeputbaums ist keines der bekanntesten Öle – zu unrecht, denn Cajeput ist ein sehr wirkungsvolles und vielseitig einsetzbares Öl.

Weitere interessante Fakten zum Cajeput

Das Cajeputöl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen und es bedarf einer ungeheuer großen Menge Blätter, um daraus eine kleine Menge Öl zu destillieren. In der Medizin schätzt man Cajeput auch wegen seiner stark keimtötenden Wirkung, die ähnlich dem des Teebaumöls ist. Es ist im Gegensatz zum Teebaumöl jedoch meist gut veträglich und reizt die Haut weniger. Aus diesem Grund nutzt man Cajeputöl in der Kosmetik gerne zur Behandlung von Akne und Psoriasis.

In weiteren Anwendungsbereichen hilft Cajeput bei Erkrankungen der Atemwege, wirkt schleimlösend und befreiend. Auch bei Zahnschmerzen empfiehlt man Cajeputöl.

Was man sonst noch wissen sollte

Harmonie mit anderen Düften: Sein Duft verträgt sich mit Zitrone, Eukalyptus, Lavendel aber auch mit Hölzern wie Zeder, Zypresse und Tanne.

Warnhinweise: Cajeput ist ungeeignet für schwangere Frauen und Babys.

Verwendung in der Hautpflege: Besonders geeignet ist es bei Akne und Schuppenflechte. Es ist hier dem Teebaumöl ähnlich, wirkt jedoch noch milder und verträglicher.

Bitte stets den Artikel “Was man bei der Verwendung von ätherischen Ölen beachten sollte” lesen, bevor man eines der Öle verwendet!

Seife selber machen – so geht es!

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr). Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook: Kreative Seifen einfach selber machen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*

banner