Lorbeer – Ätherisches Öl

Ätherisches Lorbeeröl in Seifen

Jetzt Rabatt sichern auf vegane, plastikfreie Kosmetik **

Lorbeer
Thomas Scholz / pixelio.de

Das aus den Blättern des immergrünen Lorbeerbaums gewonnene ätherische Lorbeeröl kann gut in Seifen, Duftlampen und Massageölen verwendet werden. Es duftet etwas herb, frisch und würzig. Ätherisches Lorbeeröl ist ein gutes Öl für würzige Ölmischungen und auch in Herrenseifen und Männerkosmetik ist der Duft des Öls beliebt.

Ätherisches Lorbeeröl

Das ätherische Öl des Lorbeers wird durch Wasserdampfdestillation aus den ledrigen Blättern der immergrünen Mittelmeerpflanze gewonnen. Es verbreitet einen Duft, der an Eukalyptus erinnert und angenehm frisch und würzig ist. Innerlich wirkt das Öl magenstärkend und verdauungsfördernd. Wohl auch aus diesem Grunde gehört in jede Suppe oder Soße mindestens ein Lorbeerblatt, das in diesen Gerichten natürlich auch den Geschmack verfeinern soll. Auch auf seelischer Ebene kann das Öl nützlich sein, denn es hebt die Stimmung und heitert auf. Um diese Wirkung zu nutzen, kann man etwa 5 Tropfen des Öls zusammen mit etwas Wasser in die Schale einer Duftlampe geben.

Lorbeeröl in Pflegeprodukten

Als pflegende Komponente wird ätherisches Lorbeeröl in Kosmetika eher weniger eingesetzt. Es eignet sich aber durchaus, um Seifen und Cremes zu beduften, am besten zusammen mit anderen ätherischen Ölen. Ätherisches Lorbeeröl ist leicht durchblutungsfördernd und soll antibakteriell und antiseptisch wirken und zudem bei Talgdrüsenüberfunktion helfen. Daher ist es auch bei Produkten gegen unreine Haut und Akne beliebt.

Was man sonst noch wissen sollte

  • INCI: Laurus Nobilis Leaf Oil
  • Botanische Bezeichnung: Laurus nobilis
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation
  • Pflanzenteil: Aus den Blättern
  • Duftnote: Kopf-Herz-Note
  • Harmonie mit anderen Düften: Das ätherische Öl des Lorbeers harmoniert gut mit Lavendel und Zitrusölen.
  • Warnhinweise: Da Lorbeer die Haut reizen kann, sollte das Öl sehr sparsam verwendet werden.

Verwendung in der Hautpflege: Ätherisches Lorbeeröl kann – mit Bedacht verwendet – zur Behandlung von fettiger Haut und Akne genutzt werden.

Bitte stets den Artikel “Was man bei der Verwendung von ätherischen Ölen beachten sollte” lesen, bevor man eines der Öle verwendet!

Rohstoffe und Zutaten für deine selbst gemachte Kosmetik und DIY Seifen

Ich empfehle immer gerne den

–> Klick direkt zum Shop: Online Shop Dragonspice für Seifensieder und Kosmetikrührer.

Hier erfolgt der Versand schnell, die Auswahl an Fetten, Ölen, Wachsen, ätherischen Ölen, Parfumölen, Kosmetikrohstoffen und Zubehör ist riesig und der Service ist zuverlässig.

**Hinweise zu Partnerlinks

**Partnerlinks und ggf. angegebene Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten. Aktuelle Preise und Verfügbarkeit sind bitte direkt über den Verkäufer einzuholen.

Die mit Sternchen (**) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du aktiv naturseife-und-kosmetik.de – denn ich bekomme von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dabei nicht!!

Zu Amazon Empfehlungen: Partner Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API