Magnolienblüte – Ätherisches Öl

Das ätherische Öl der Magnolienblüte

Magnolienblüte (Michelia alba)

Magnolienblüte ätherisches Öl

Hans-Christian Hein / pixelio.de

Die Magnolie ist eine der ältesten Bäume der Welt und wird vor allem in Japan und China kultiviert. Der Duft der Magnolienblüte ist süß, exotisch und blumig. Er wird in der Parfümindustrie oft und gern verwendet. Gewonnen wird das ätherische Öl der Magnolienblüte durch Extraktion aus den Blütenblättern. Neben der Verwendung in der Parfümindustrie wird das Öl außerdem in der Aromatherapie genutzt denn es macht gelassen bei Zorn und Aufregung und hilft bei Reizbarkeit. Es senkt den Blutdruck und beruhigt das Herz. In der Kosmetik werden der Magnolie zellerneuernde Fähigkeiten zugesprochen.

Was man sonst noch wissen sollte

Harmonie mit anderen Düften: Das ätherische Öl harmoniert unter anderem mit Rose, Sandelholz, Jasmin, Zedernholz, Linaloeholz und Ylang-Ylang.

Warnhinweise: Von einer Verwendung während der Schwangerschaft wird abgeraten.

Verwendung in der Hautpflege: Das Öl wird meist in der Parfümindustrie verwendet aber auch in exklusiven Kosmetikprodukten genutzt.

Bitte stets den Artikel “Was man bei der Verwendung von ätherischen Ölen beachten sollte” lesen, bevor man eines der Öle verwendet!

Seife selber machen – so geht es!

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr). Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook: Kreative Seifen einfach selber machen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*

banner