Ginster – Ätherisches Öl

Ätherisches Ginsteröl in Naturseife und Kosmetik

Ginster (Spartium junceum)

Ginster Ätherisches Öl

© LianeM – Fotolia.com

Das Öl wird aus den Blüten des Ginsters mittels Extraktion gewonnen. Der Duft des Ginsters bringt den Sommer zurück, und zwar direkt in unsere Seele. Somit wird klar, das Ginster vor allem auf seelisch/psychischer Ebene wirkt. Der blumig frisch und sonnige Duft findet daher häufig in der Aromatherapie Verwendung. Ätherisches Ginsteröl gibt Energie für neue Pläne, entspannt ohne müde zu machen und lässt uns den Alltag leichter nehmen. Es wird bei seelischem Ungleichgewicht, Trauer, Ängsten und seelischer Verletzung eingesetzt und sorgt für ein Gefühl der Geborgenheit.

Harmonie mit anderen Düften: Das ätherische Öl des Ginsters ist sehr aufdringlich und stark. Daher kann es alleine verwendet werden oder sparsam in Kombination mit anderen ätherischen Ölen wie beispielsweise Jasmin, Tonka, Rose oder Lavendel.

Verwendung in der Hautpflege: Ätherisches Ginsteröl ist eher für die Aromatherapie interessant. In der Hautpflege wird es kaum verwendet. Es kann aber natürlich in Seifen und Badezusätzen problemlos eingesetzt werden, beispielsweise für ein entspannedes Bad nach einer stressigen und aufwühlenden Zeit.

Bitte stets den Artikel “Was man bei der Verwendung von ätherischen Ölen beachten sollte” lesen, bevor man eines der Öle verwendet!

Seife selber machen – so geht es!

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr). Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook: Kreative Seifen einfach selber machen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*

banner