Schafgarbe – Ätherisches Öl

Schafgarbe - das ätherische Öl beim Seife selber machen

Gewinnung ätherischer Öle
© Marina Lohrbach - stock.adobe.com

Das ätherische Öl der Schafgarbe ist das Öl der Frauen. Allein sein Duft soll zyklusregulierend sein. Ätherisches Schafgarbenöl wird durch Wasserdampfdestillation des Krautes gewonnen und hat einen mild krautigen Blütenduft.

Ätherisches Schafgarbenöl

Der Duft soll durch schlechte Zeiten helfen und neue Kraft geben. Aber auch bei Verdauungs-, Muskel- sowie bei Gelenkbeschwerden soll das ätherische Schafgarbenöl helfen können. Ätherisches Schafgarbenöl entkrampft, fördert die Verdauung und hilft dabei, abends besser einzuschlafen. In Seifen, Cremes und anderen Kosmetika hilft das ätherische Öl bei Entzündungen der Haut, Akne, fettiger Haut und Cellulite.

Achillea millefolium, wie das ätherische Schafgarbenöl botanisch heißt, ist also ein sehr interessantes Öl, das mit seinem krautigen Duft als Seifenzutat und als Duft in Ölmischungen und Cremes genutzt werden kann.

Schafgarbenöl – Was man sonst noch wissen sollte

  • INCI: Achillea Millefolium Oil
  • Botanische Bezeichnung: Achillea Millefolium
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation
  • Pflanzenteil: Aus dem Kraut der Schafgarbe
  • Duftnote: Herznote
  • Harmonie mit anderen Düften: Schafgarbe harmoniert mit Düften wie Bergamotte, Basilikum und verschiedenen Blütendüften.
  • Warnhinweise: Schwangere sollten auf Produkte mit Schafgarbe verzichten, da das ätherische Öl wehenfördernd sein  soll.
  • Wirkung auf die Haut: beruhigend und regenerierend, hilft gegen Akne
  • Verwendung in der Hautpflege: Gut bei entzündeter, unreiner Haut sowie bei Bindegewebsschwäche.
  • Weiterer Wirkbereiche: das ätherische Schafgarbenöl besitzt entkrampfende Eigenschaften, daher tolles Öl gegen Menstruationsbeschwerden. Kann mit etwas Mandeöl (etwa 20 ml) und etwa 3 Tropfen des ätherischen Öl gemischt und Bauch und Rücken einmassiert werden.

Bitte stets den Artikel “Was man bei der Verwendung von ätherischen Ölen beachten sollte” lesen, bevor man eines der Öle verwendet!

Rohstoffe und Zutaten für deine selbst gemachte Kosmetik und DIY Seifen

Ich empfehle immer gerne den

–> Klick direkt zum Shop: Online Shop Dragonspice für Seifensieder und Kosmetikrührer.

Hier erfolgt der Versand schnell, die Auswahl an Fetten, Ölen, Wachsen, ätherischen Ölen, Parfumölen, Kosmetikrohstoffen und Zubehör ist riesig und der Service ist zuverlässig.

**Hinweise zu Partnerlinks

**Partnerlinks und ggf. angegebene Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten. Aktuelle Preise und Verfügbarkeit sind bitte direkt über den Verkäufer einzuholen.

Die mit Sternchen (**) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du aktiv naturseife-und-kosmetik.de – denn ich bekomme von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dabei nicht!!

Zu Amazon Empfehlungen: Partner Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cover_HauptBook

Du möchtest Seifen selbst herstellen? Dann lade dir noch heute das ebook "Kreative Seifen einfach selber machen" Klick herunter, um direkt beginnen zu können.