Dragonsblood Seife selber machen

Natürliche Seife mit tollem Duft DIY

Ratgeber Seifenherstellung – jetzt runterladen!

 

Seifen selber machen mit meinem ebook Kreative Seifen einfach selber machen!

Dragonsblood Seife selber machen
© Naturseife und Kosmetik Dragonsblood Seife mit roter Tonerde

Pflegende Bio-Sheabutter, Olivenöl und rote Tonerde – mit dieser selbst gemachten Seife kannst du deine Haut sanft und gründlich reinigen. Die Seife Dragonsblood hat einen tollen Räucherstäbchen-Duft, der für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet ist. Nutz die rote Dragonsblood Seife als reinigende Gesichtsseife oder als Seife für die Hände und den Körper. Du möchtest die Dragonsblood Seife selber machen? Dann findest du hier das Seifenrezept und die Anleitung sowie einige Hinweise zur Herstellung der Seife.

Dragonsblood Seife selber machen – der Duft

Ich nutze sehr gerne die Parfumöle von Gracefruit, da sie mir in selbst gemachten Seifen einfach am besten gefallen. Direkt im Online Shop findest du Hinweise zur Verarbeitung des jeweiligen Parfumöls. Es ist immer gut zu wissen, wie sich ein Parfum in der Seife verhält und wie es sich verarbeiten lässt. Der Duft Dragonsblood ist ein Parfumöl, das man super verarbeiten kann. Es lässt die spätere Seife allerdings stark nachdunkeln. Da ich meine Dragonsblood Seife aber ohnehin mit roter Tonerde färbe, sieht das nachher sehr stimmig aus.

Dragonsblood Seife – das Rezept

Gesamtfettmenge (GFM) 500 g

Produkte Werbepartner**

Naissance Sheabutter BIO (Nr. 306) 250g - rein und natürlich,...
  • 100 % reine, unraffinierte Sheabutter (Butyrospermum parkii) aus...
  • Spendet der Haut Feuchtigkeit und bildet eine natürliche...
Rote Tonerde
  • Rote Tonerde von Centifolia ist reich an Spurenelementen, gibt...
  • Töne für alle Arten von Haut. Bekannt für die Verbesserung der...
Centra24 Natriumhydroxid, Perlen, 1 KG in Dose, Ätznatron,...
  • 👍 VIELFÄLTIGER EINSATZ: z.B. in der Industrie, Neutralisation...
  • ⚗️ SPEZIFIKATION: Summenformel: NaOH, Mikroperlen, Technische...

Seife selber machen

Beachte bitte wie immer die Sicherheitshinweise zum Selbermachen natürlicher Seifen und sieh dir – sofern du noch unerfahren bist – meinen Ratgeber zur Seifenherstellung an.

Zuerst stellst du die Lauge aus kaltem Wasser und der berechneten Menge NaOH her. NaOH dabei wie immer langsam und vorsichtig zum kalten Wasser geben (einrieseln lassen). Arbeite am besten direkt in der Spüle, so kann nichts passieren, sollte doch mal Lauge danebengehen oder gar umschütten.

NaOH-Kristalle lösen und die Lauge dann im Behalter in der Spüle abkühlen lassen.

Jetzt kannst du das Babassuöl in einem Topf abwiegen und erwärmen, bis es geschmolzen ist. Sheabutter zugeben und schmelzen lassen, ohne weiter Hitze zuzuführen.

Die Pflanzenöle anschließend zu Babassuöl und Sheabutter in den Topf geben und warten, bis die Lauge abgekühlt ist. Vorab kannst du einen Löffel Öl abnehmen und darin die rote Tonerde dispergieren.

Lauge dann zu den Fetten in den Topf geben, emulgieren (mit Hilfe des Stabmixers).

Etwa 1/3 des Seifenleims in ein separates Gefäß füllen und darin die rote Tonerde verrühren. Nochmals kurz mit dem Stabmixer bearbeiten, um die Tonerde gleichmäßig zu verteilen.

Gib das Parfumöl jetzt zum ungefärbten Teil in den Topf und arbeite es gut unter (mit dem Stabmixer).

Jetzt wird noch der gefärbte Teil des Seifenleims zum Seifenleim im Topf gegeben und kurz mit einem Löffel verteilt. Nicht komplett unterrühren, denn es soll eine leichte Marmorierung entstehen.

Fülle die gesamte Masse anschließend in eine Seifenform (Blockform), bedecke die Form mit Frischhaltefolie und isoliere die Form mittels eines Handtuchs. Die Seife darf gelen.

Am nächsten Tag kannst du die Seife aus der Form holen und in handliche Stücke schneiden. Dabei hilft ein Seifenschneider:

Produkte Werbepartner**

Jetzt ist Geduld gefragt. Denn die selbst gemachte Dragonsblood Seife muss noch gut 6 Wochen ruhen dürfen, ehe sie benutzt wird. In dieser Zeit verfärbt sie sich ins bräunliche, was einen tollen Kontrast zum roten Teil bildet und hervorragend zu dem rauchigen, erdigen Duft der Seife passt.

© Naturseife und Kosmetik 
Seife Dragonsblood selber machen

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Rohstoffe und Zutaten für deine selbst gemachte Kosmetik und DIY Seifen

Ich empfehle immer gerne den

–> Klick direkt zum Shop: Online Shop Dragonspice für Seifensieder und Kosmetikrührer.

Hier erfolgt der Versand schnell, die Auswahl an Fetten, Ölen, Wachsen, ätherischen Ölen, Parfumölen, Kosmetikrohstoffen und Zubehör ist riesig und der Service ist zuverlässig.

**Hinweise zu Partnerlinks

**Partnerlinks und ggf. angegebene Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten. Aktuelle Preise und Verfügbarkeit sind bitte direkt über den Verkäufer einzuholen.

Die mit Sternchen (**) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du aktiv naturseife-und-kosmetik.de – denn ich bekomme von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dabei nicht!!

Zu Amazon Empfehlungen: Partner Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*