Kamille, blau – Ätherisches Öl

Seife selbst herstellen mit Kamillenöl

Kamille echte
© Alois - Fotolia.com

Ätherisches Öl Kamille blau ist das Öl der echten Kamille. Beinahe jeder kennt die einjährige Pflanze mit den weißen Blütenblättern getrocknet für Tees und Dampfbäder. Das ätherische Öl der Echten Kamille wird auch als Kamille blau bezeichnet, da sich bei der Destillation der Bestandteil Chamazulen bildet, der für die blaue Farbe des ätherischen Öls verantwortlich ist. Das ätherische Kamillenöl blau kann für viele Anwendung genutzt werden. So kommt es unter anderem bei der Behandlung von Atemwegs- und Magenbeschwerden sowie zur Hautpflege zum Einsatz.

Kamille und das ätherische Öl Kamille blau

Kamille wächst am Wegesrand auf Schutthalden und zwischen Pflastersteinen. Es ist ein anspruchsloses Heilkraut –  als solches seit Urzeiten bekannt –  besonders bei Magenproblemen, Erkrankungen der Atemwege und Hautirritationen. Jeder von uns kennt wohl die wohltuende Wirkung eines frischen Kamillentees bei Erkältungen, Bauchschmerzen oder Unwohlsein. Auch für Dampfanwendungen zur Behandlung von Unreinheiten und Entzündungen sowie bei Erkältungen ist Kamille beliebt. Hierfür kannst du entweder getrocknete Kamillenblüten verwenden oder einfach einige Tropfen ätherisches Öl Kamille blau zum Wasser geben.

Der krautig, würzige Duft der blauen Kamille ist sehr intensiv und das Öl sollte nur sparsam verwendet werden.

Ätherisches Öl Kamille blau – Verwendung

Kamille blau gilt als die „echte“ Kamille. Sie ist intensiver und wirkungsvoller als all ihre Unterarten. Ihr Öl wird durch Destillation gewonnen, es ist würzig und warm. In Pflegeprodukten lindert das ätherische Kamillenöl blau die unterschiedlichsten Hauterkrankungen und Reizungen. Es wirkt nämlich entzündungshemmend und beruhigend.

Ätherisches Kamillenöl blau – was man sonst noch wissen sollte

  • INCI: Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower Oil
  • Botanischer Name: Chamomilla recutita
  • Gewinnung: Wasserdampfdestillation
  • Pflanzenteil: Aus den Blüten der Kamille
  • Duftnote: Herznote
  • Harmonie mit anderen Düften: Das ätherische Öl der Kamille lässt sich gut mit anderen Blütendüften oder Vanille mischen.
  • Wirkung auf die Haut: entzündungshemmend, hautberuhigend, regenerierend, kann zur Akne-Behandlung eingesetzt werden. Besonders geeignet ist das ätherische Öl zur Einarbeitung in Cremes, Seifen und Co, die zur Behandlung der Neurodermitis und Schuppenflechte dienen.
  • Wirkung auf die Psyche: Gegen Stress und zur Förderung eines ruhigen Schlafs

Bitte stets den Artikel “Was man bei der Verwendung von ätherischen Ölen beachten sollte” lesen, bevor man eines der Öle verwendet!

 

Rohstoffe und Zutaten für deine selbst gemachte Kosmetik und DIY Seifen

Ich empfehle immer gerne den

–> Klick direkt zum Shop: Online Shop Dragonspice für Seifensieder und Kosmetikrührer.

Hier erfolgt der Versand schnell, die Auswahl an Fetten, Ölen, Wachsen, ätherischen Ölen, Parfumölen, Kosmetikrohstoffen und Zubehör ist riesig und der Service ist zuverlässig.

**Hinweise zu Partnerlinks

**Partnerlinks und ggf. angegebene Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten. Aktuelle Preise und Verfügbarkeit sind bitte direkt über den Verkäufer einzuholen.

Die mit Sternchen (**) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du aktiv naturseife-und-kosmetik.de – denn ich bekomme von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dabei nicht!!

Zu Amazon Empfehlungen: Partner Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cover_HauptBook

Du möchtest Seifen selbst herstellen? Dann lade dir noch heute das ebook "Kreative Seifen einfach selber machen" Klick herunter, um direkt beginnen zu können.