DIY: Parfum-Balsam – Duftender Parfumbalsam selbst gemacht

DIY-Kosmetik als Geschenk oder für den Eigengebrauch

„Balsam mit Duft – Balsam für die Seele“ – Wer im stressigen Alltag kleine Verwöhnmomente sucht, für den haben wir einen duften Tipp: Im Zug, in der Mittagspause oder beim Warten an der Bushaltestelle einfach das Döschen mit selbstgemachtem Parfumbalsam aus der Handtasche ziehen, einen Hauch Duft aufs Handgelenk oder auf die Halspartie auftragen – und schon fühlen wir uns wieder frisch und voller Energie! Doch wie macht man eigentlich einen Parfumbalsam selber? Das geht leichter, als man meint. Denn für einen DIY-Parfumbalsam brauchen wir nur wenige Fette, Wachs und natürlich den Lieblingsduft.

DIY-Parfumbalsam – Breite Auswahlmöglichkeiten an Duftölen

Wer die Sache selbst in die Hand nimmt, der wird belohnt: Die Auswahl an Duftölen ist riesig, sodass garantiert für jeden Geschmack etwas dabei ist! Wie wär’s zum Beispiel mit Jasminblüte, Maiglöckchenduft, Rose, Vanille, Kokos oder Lavendel?

Parfümöle können in kleinen Mengen ganz einfach und günstig online bestellt werden. Auch ätherische Öle eignen sich sehr gut für den selbst gemachten Parfumbalsam. Es können Mischungen ätherischer Öle verwendet werden, ebenso wie einzelne Nuancen. Ätherische Öle, Parfumöle und andere Zutaten für selbstgemachte Kosmetik gibt es günstig bei Dragonspice.

Unser Tipp: Gibt es bestimmten einen Duft, der an den letzten Urlaub erinnert? Oder an ganz besonders schöne Momente oder Orte? Weil unser Gehirn bestimmte Dufte mit Erinnerungen verknüpft, tauchen Glücksgefühle bei bestimmten Gerüchen wieder neu auf! Siehe dazu auch den Artikel Aromatherapie.

DIY-Kosmetik – Parfumbalsam selber machen

Parfumbalsam DIY-KosmetikDen duftenden Parfum-Balsam selbst herzustellen funktioniert ganz einfach. Als Gefäß für den Balsam eigenen sich kleine Tiegel – die gibt es inzwischen in jedem Drogeriemarkt (als Reiseset) zu kaufen. Mit unseren Etiketten zum Ausdrucken sind die Döschen im Nu aufgehübscht und können immer wieder verwendet werden!

Alle Zutaten für den Parfum-Balsam gibt’s in der Apotheke, im Reformhaus oder im Netz. Da es sich um „Standard“-Zutaten handelt (die wir hier übrigens in vielen unserer Rezepte auf dieser Website verwenden), lohnt sich die Anschaffung gleich doppelt…

Zutaten für den selbt gemachten Parfumbalsam

  • 5g Bienenwachs oder Jojobawachs
  • 20g Sheabutter
  • 10g Kakaobutter
  • 4g Parfümöl oder ätherische Öle
  • Etikett (steht im Downloadbereich zur Verfügung)

Tipp: Bienenwachs, Shea- und Kakaobutter sowie alle erdenklichen ätherischen Öle bekommst du bei Dragonspice Naturwaren – Kräuter, Harze, Öle qualitativ hochwertig!

DIY-Parfumbalsam – So wird’s gemacht

① Wasserbad aufsetzen.

② Bienenwachs, Sheabutter und Kakaobuttter im Wasserbad schmelzen lassen.

③ Wenn alle Fette gut vermengt sind, wird das Parfümöl zugegeben. Bitte darauf achten, dass die Fette nicht zu heiß sind, am besten nicht heißer als 40°C, da ansonsten die leicht flüchtigen Düfte verdampfen.

④ Jetzt alles in kleine Tiegel füllen.

⑤ Im Kühlschrank ein bis zwei Stunden fest werden lassen – fertig!

Unsere Etiketten für den DIY-Parfümbalsam stehen im Downloadbereich zur Verfügung!

Der selbst gemachte Parfumbalsam ist ideal für unterwegs geeignet und natürlich eine tolle Geschenkidee.

Parfum selber machen

selbst gemachter Parfumbalsam

Seife selber machen – so geht es!

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr). Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook: Kreative Seifen einfach selber machen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*

banner