Weihnachtsgeschenke für Kreative

DIY-Ideen zum Verschenken

Seife selber machen – so geht’s

Cover_HauptBookDu möchtest gerne deine eigenen natürlichen Seifen herstellen?

Dann lad dir doch das Naturseife-und-Kosmetik eBook “Kreative Seifen einfach selber machen” herunter und beginne noch heute mit dem Selbermachen der ersten Seife. Im eBook über die Seifenherstellung findest du alles, was du zum Thema wissen musst (und noch vieles mehr).

Dazu erhältst du außerdem die kostenlosen Zusatz-Ratgeber der Fette und Öle, der ätherischen Öle und der Seifenrezept. Und hier geht es direkt zum eBook:

Kreative Seifen einfach selber machen

Jetzt sind es nur noch wenige Wochen bis Weihnachten und viele überlegen sicher bereits, was sie dieses Jahr zu Weihnachten verschenken sollen. Wie jedes Jahr sind auch 2014 selbst gemachte Geschenke der Renner. Ob Kekse, Pralinen oder selbst gestrickter Schal, die Liste an möglichen DIY-Geschenken ist lang. Besonders schön sind daneben aber auch selbst gemachte Kosmetikprodukte wie Badekugeln, Badepralinen oder Seifen. Wir stellen die schönsten DIY-Weihnachtsgeschenke sowie weitere Ideen für das Fest vor:

Badeherzen und Badepralinen selber machen

Es ist kaum etwas einfacher, als schöne Badepralinen selber zu machen. Das Tolle daran: man muss sich nicht auf eine Form beschränken, sondern kann die Badepralinen zum Beispiel in Herzform herstellen, als Sticks gießen oder auch Weihnachts-, Tier- oder völlig andere Motive schaffen. Badepralinen bestehen in der Regel aus einem festen Fett wie Kakaobutter, Sheabutter, Mangobutter, etc., Natron und Zitronensäure. Hilfreich ist es außerdem, wenn den Badepralinen noch SLSA – Sodium Lauryl Sulfoacetate -, Mulsifan oder ein anderes Tensid zugesetzt wird. Der Vorteil dabei ist, dass das Fett der Badepralinen nicht auf dem Badewasser schwimmt und auch die Badewanne nach dem Bad nicht fettig verschmiert zurückbleibt.

Übrigens können aus den gleichen Zutaten auch andere Produkte selbst gemacht werden: Ein besonderes selbst gemachtes Geschenk zu Weihnachten ist die Badeschokolade. Badeschokolade ist im Prinzip identisch mit Badepralinen, nur dass die Masse in eine Schokoladeform gefüllt wird. Schön verpackt ist die Badeschokolade ein tolles DIY-Geschenk für Weihnachten. Aber bitte nicht vergessen, die Badeschokolade auch als solche zu deklarieren, um Missverständnisse zu vermeiden.

Natürlich sollten die selbst gemachten Produkte auch schön verpackt werden, denn das gehört zu Weihnachten einfach dazu. Badepralinen, Badeschokolade, Cup-Cakes und Co. kann man sehr gut in Cellophanbeutel füllen, die man auch für selbst gebackene Kekse verwendet. Enthalten die Badeprodukte auch Zitronensäure, ist es jedoch vorteilhafter, PP-Beutel (Polypropylen) zu verwenden oder sie in ein luftdicht zu verschließendes Glas zu füllen. Da die Zitronensäure schnell mit der Luftfeuchtigkeit reagiert, verändert dies das Aussehen der Badeprodukte. Diese werden dann schnell unschön, krisselig und „pockig“. Auch schön zum Verpacken sind Organzabeutel – die es vielen Farben und Größen gibt – sowie leere Pralinenschachteln, die man im Internet bestellen kann.

Und hier einige Tipps für selbst gemachte Kosmetik zum Verschenken. Mit einem Klick auf das jeweilige Bild wird der Link unterhalb des Bildes angezeigt, der euch direkt zur Herstellanleitung führt:

Seife selber machen und verschenken

Wer Seife verschenken möchte, sollte spätestens jetzt damit beginnen. Die selbst gemachte Naturseife muss nämlich mindestens drei Wochen reifen. Gut wäre beim Verschenken der Hinweis, dass der Beschenkte die Seife ruhig noch zwei weitere Wochen liegen lassen sollte. Wenn die Zeit fürs Seife selber machen dann aber doch zu knapp wird, sind auch Seifenketten, Schmelzseifen oder Duschcremes schöne Geschenkideen, die in kurzer Zeit hergestellt werden können. Diese macht man aus gekauften Seifenstücken oder selbst gemachter Seife, die man ohnehin zu Hause hat.

Bücher für DIY-Kosmetik und andere DIY-Produkte

Selbermachen ist im Trend! Auch sehr junge Menschen haben immer mehr Interesse daran, Produkte wie Kosmetik selbst herzustellen. Daher wird zu Weihnachten ein entsprechendes Buch sicher mit Freude entgegengenommen! Hier haben wir einige Buchtipps zusammengestellt:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





*