Olivenölseife selber machen

Reine Olivenölseife herstellen und abwandeln

Ratgeber Seifenherstellung – jetzt runterladen!

 

Seifen selber machen mit meinem ebook Kreative Seifen einfach selber machen!

Olivenölseife selber machen
Seife aus Olivenöl

Olivenölseife selber machen – dafür brauchst du eigentlich nur zwei Zutaten: Natronlauge und Olivenöl. Doch bei der Herstellung einer reinen Olivenölseife gibt es einiges zu beachten. Erfahre hier, wie du Olivenölseife selber machen kannst, welche Abwandlungen vom Olivenölseifen-Rezept möglich sind und wofür du die Seife verwenden kannst.

Olivenölseife selber machen – den Seifenklassiker einfach selbst herstellen

Olivenölseife ist ein echter Seifenklassiker. Besonders bekannt ist die Aleppo Seife aus Syrien, die meistens noch einen Anteil Lorbeeröl enthält. Reine Olivenölseife ist ein wirklich tolles Reinigungsprodukt für beinahe jeden Hauttyp. Sie ist sehr mild und verträglich und reinigt die Haut, ohne auszutrocknen.

Lang gelagerte Olivenölseife ist sehr fest und schäumt nur wenig, was auch der Grund ist, wieso Olivenölseife oftmals Kokosöl, Rizinusöl, Honig und weitere Zutaten zugesetzt sind. Denn diese Bestandteile unterstützen die Schaumbildung und die Qualität des Seifenschaums. Wenn du aber eine wirklich reine Olivenölseife selber machen möchtest, dann solltest du auf diese Komponenten verzichten und eben akzeptieren, dass die spätere Seife wenig schäumt. Dafür ist sie umso pflegender und milder.

Nachteile der Seife aus Olivenöl

Olivenölseife hat einen Nachteil: sie benötigt viel Zeit. Es dauert recht lange, bis die Seifenmasse nach Vereinigung von Lauge und Öl dick wird und in die Seifenform gegossen werden kann. Hier ist also bereits Geduld gefragt. Auch beim Ausformen der Seife geht es nicht so schnell, wie man sich das manchmal wünscht. Nach der Seifenherstellung kann die Olivenölseife nämlich nicht wie von anderen Seifen gewohnt nach etwa 24 Stunden aus der Form geholt werden. Stattdessen müssen wir mindestens 48 Stunden warten, ehe die Seife ausgeformt werden kann. Und auch nach dieser Zeit ist die Olivenölseife noch sehr weich und schmierig. Noch länger dauert es dann aber, bis die Seife richtig fest und mild ist. Olivenölseife muss lange reifen, mindestens 6 Wochen, besser 3 Monate, idealerweise mindestens 6 bis 8 Monate. Erst nach dieser langen Zeit ist die Seife so, wie wir sie haben wollen: sehr fest und besonders mild.

Produkte Werbepartner**

Grüne Valerie® Original Aleppo Seife Set 2 x 200g (400g) mit...
Zwei Blöcke der bekannten, hochwertigen Aleppo Seife. Original aus Aleppo. Der Kauf dieser hautpflegenden Seife lohnt sich alleine schon darum, da die Seife aus einem der ältesten Handwerksfamilienbetriebe Aleppos stammt und die Menschen dort mit dem Kauf der Seifen Unterstützung erfahren können.

Rezepte für eine Olivenölseife

Wer Olivenölseife selber machen möchte, braucht Olivenöl, Natronlauge und Zeit. Berechne die NaOH-Menge bitte passend zur gewünschten Menge Olivenöl. Für eine kleine Blockform verwende ich 500 g Olivenöl und die nötige NaOH- und Wassermenge für eine Seife mit 7 bis 10 % Überfettung.

Der Herstellvorgang ist der Übliche (natürlich immer unter Beachtung der Sicherheitsregeln): Aus der berechneten Menge NOH und dem eiskalten destillierten Wasser wird eine Lauge hergestellt. Nach dem Abkühlen der Lauge gibst du diese zum Olivenöl in den Topf. Das Rühren mittels Stabmixer dauert jetzt etwas. Die Seifenmasse dickt sehr langsam an und es ist daher wieder Geduld gefragt. Anschließend den Seifenleim in die Seifenform geben und mindestens 48 Stunden in der Form lassen.

Produkte Werbepartner**

Naissance Olivenöl, nativ extra 250ml 100% rein
Kaltgepresstes Olivenöl extra. Sehr hautverträglich und gut geeignet für die Herstellung von reinen Olivenölseifen.
1kg Ätznatron in stabiler Dose (NaOH Natriumhydroxid)...
NaOH Mikroperlen, total praktisch da einfach zu dosieren. Kein Verklumpen. Ideal für die Seifenherstellung.

Nach dem Ausformen ist die Seife mit Olivenöl noch sehr weich. Du kannst mit dem Schneiden noch etwas warten oder den Seifenblock direkt in handliche Stücke schneiden. Die fertige Naturseife muss nun mindestens 6 Wochen gelagert werden und nachreifen. Nach dieser doch recht langen Zeit ist sie zwar verwendbar, doch noch lange nicht so, wie sie sein soll. Richtig hart, mild und ergiebig ist die Seife nach mindestens 3 Monaten Lagerungszeit. Noch besser wird sie, wenn man ihr 6 bis 8 Monate Zeit gönnt. Dann ist eine Olivenölseife sehr hart und weist wirklich einen tollen Pflegeeffekt auf.

Variationen der Olivenölseife

Fester, besser schäumend und schneller fertig ist eine Olivenölseife, wenn man ihr noch weitere Fette und Öle oder Wachs zugibt. Durch die Verwendung von etwas Bienenwachs ist die Olivenöl-Naturseife schneller fest. Für mehr Schaum ist ein Zusatz von Kokosöl oder Babassuöl sinnvoll:

Olivenölseife mit Kokosöl

Olivenölseife mit Kokosöl und Honig

  • 80 % Olivenöl (400 g Olivenöl)
  • 20 % Kokosöl (100 g Kokosöl)
  • 1 EL Honig
  • Etwa 150 g destilliertes, eiskaltes Wasser
  • NaOH-Menge bitte je nach gewünschter Überfettung selbst berechnen

Olivenölseife mit Kokosöl und Rizinusöl

  • 75 % Olivenöl (350 g Olivenöl)
  • 20 % Kokosöl (100 g Kokosöl)
  • 5 % Rizinusöl (50  g Rizinusöl)
  • Etwa 150 g destilliertes, eiskaltes Wasser
  • NaOH-Menge bitte je nach gewünschter Überfettung selbst berechnen

Mit Sheabutter und Mandelöl

  • 70 % Olivenöl (350 g Olivenöl)
  • 20 % Mandelöl (100 g Mandelöl)
  • 10 % Sheabutter (50 g Sheabutter)
  • Etwa 150 g destilliertes, eiskaltes Wasser
  • NaOH-Menge bitte je nach gewünschter Überfettung selbst berechnen

Letzte Aktualisierung am 9.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

**Hinweise zu Partnerlinks

**Partnerlinks und ggf. angegebene Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer und ggf. zzgl. Versandkosten. Aktuelle Preise und Verfügbarkeit sind bitte direkt über den Verkäufer einzuholen.

Die mit Sternchen (**) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, unterstützt du aktiv naturseife-und-kosmetik.de – denn ich bekomme von deinem Einkauf eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis dabei nicht!!

Zu Amazon Empfehlungen: Partner Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*